Dummytraining und Apportierarbeit Zürich

Apportieren mit dem Hund im Gelände - jagdliche Dummyarbeit

Apportieren, Distanzarbeit, Naseneinsatz und Gehorsam in freier Natur: Dummytraining ist aus unserer Sicht eine anspruchsvolle und eine der schönsten Beschäftigungen für die meisten Mensch-Hund-Teams. Retrieverrassen wurden speziell für jagdliche Apportierarbeit gezüchtet und sind häufig hervorragend für Dummyarbeit geeignet. Aber auch Hunde egal welcher anderen Rasse, von Chihuahua bis Weimaraner, haben in den allermeisten Fällen eine hohe Motivation für die Dummyarbeit und haben Freude am gemeinsamen Training mit dem Halter.


Bei uns sind daher alle Hunderassen und auch Mischlinge herzlich willkommen, nicht ausschlieslich Retrieverrassen, was uns von vielen anderen Hundeschulen unterscheidet, die Dummytraining ausschliesslich für Retrieverrassen anbieten.

Jagdliche Apportierarbeit im Gelände - offen für alle Hunderassen!

Apportieren, Distanzarbeit, Naseneinsatz und Gehorsam in freier Natur: Dummytraining ist aus meiner Sicht eine der schönsten Beschäftigungen für die meisten Hunde, egal welche Rasse. Von Chihuahua bis Weimaraner, jeden Hunde kann man motivieren und gleichzeitig am Gehorsam trainieren.


Die Dummyarbeit entspricht einer artgerechten Auslastung:

Sie simuliert die Zusammenarbeit mit dem Jäger, wobei der Hund für den Einsatz 'nach dem Schuss' eingesetzt wird. Dementsprechend beinhaltet es: Erziehung,  Apportieren, sich merken können, wo Beute hingefallen ist, Kooperation auf grössere Distanzen im Gelände und Nasenarbeit . Bei uns sind alle Rassen und Mischlinge herzlich willkommen! Es hat schon so mancher seine grosse Lebensfreude im Apportieren gefunden!


In unseren jagdlich geleiteten Dummytrainings kannst du dich zum Einen auf Prüfungen vorbereiten, wir haben in unseren Trainings jedoch keine verbissene Atmosphäre. Trotz hoch gesteckten Trainingszielen steht bei uns Freude am Training, gut harmonisierende Gruppen und Spass mit der Arbeit mit unseren Vierbeinern mindestens genauso im Vordergrund. Insgesamt sind offizielle Prüfungsreglemente wie z.B. vom BHV unser Leitfaden, an dem wir uns orientieren. Wir trainieren in verschiedenem Gelände, wie z.B. Wiese, Wasser, Wald.


Grundgehorsam, gute Kontrollierbarkeit, zuverlässiger Rückruf , konzentriertes "Gehen bei Fuss" und das Bleiben in einer Position sind wichtige Bestandteile und notwendig für erfolgreiche und freudige Dummyarbeit. Daher legen wir in unseren Trainings auch hierauf grossen Wert und trainieren diese Elemente auch regelmässig in unseren Trainingsstunden.

Voraussetzungen

Es gibt keine besonderen Voraussetzungen um am Dummytraining teilzunehmen. Wir arbeiten mit verschiedenen Gruppen, je nach Voraussetzungen und Können des Hund-Trainer-Teams.


Wir bieten Dummytraining auch bereits für Welpen an.

Kursdaten

Fixe Kurse / reguläre Trainingsgruppen

Montagvormittag, am Montag arbeiten wir sehr häufig mit einem Team alleine, je nach Themen, welche bei einem Hund gerade aktuell sind. Deshalb sehr geeignet wenn der Vierbeiner hohe Erregungslagen hat, Ihr etwas genauer anschauen möchtet, er sich von anderen Hunden sehr ablenken lässt, aber für jeden. Wir passen das Programm immer allen Teams an.


Freitagvormittag im Zeitraum zwischen 8.30 Uhr und 12 Uhr. Die Gruppen werden nach Levels Einsteiger, Mittel und Fortgeschritten eingeteilt, die genaue Zeiteinteilung der Gruppen wird jeweils ca. 2 Tage vor der Kurssstunde in unserer Hundeschul-App mitgeteilt.


Samstagvormittag im Zeitraum zwischen 8.30 Uhr und 12 Uhr. Auch hier werden die Gruppen nach Levels Einsteiger, Mittel und Fortgeschritten eingeteilt, die genaue Zeiteinteilung der Gruppen wird jeweils ca. 2 Tage vor der Kurssstunde in unserer Hundeschul-App mitgeteilt.

Seminare, Halbtages- und Tagestrainings

In unregelmässigen Abständen organisieren wir Halbtagestrainings, Tagestrainings oder auch mehrtägige Seminare.  Die nächste Seminare (Trainingsferien) finden im Juni 2022 in der Fideriser Heuberge statt, wo wir auch bereits in 2020 und 2021 verschiedene Seminare durchgeführt haben.

Kosten

  • 5er Abo: Fr. 245.- (6 Monate gültig)

  • 10er Abo: Fr. 450.- (1 Jahr gültig)

 

Zum Kurs anmelden

Über unser Anmeldeformular kannst du dich einfach für diesen Kurs oder dieses Angebot anmelden. Wir fragen dich bei der Anmeldung direkt nach relativ vielen Informationen, um dich und deinen Hund so gut wie möglich einschätzen zu können um dich mit deinem Hund so bestmöglich zu unterstützen und zu fördern.